List Verlag

Aus Bookpedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Paul List Verlag gehört zur Ullstein Buchverlage GmbH und wurde 1894 von Paul List gegründet.

Der Verlag wurde 1999 vom Springer-Verlag übernommen und firmierte ab 2001 unter dem Namen „Ullstein-Heyne-List“. Aber bereits 2003 verkaufte der Axel Springer Verlag den Heyne Verlag an den Bertelsmann-Konzern und den Rest der Verlagsgruppe an den schwedischen Bonnier-Konzern.

Die Ullstein Buchverlage gehören mit einem Umsatz von 43,7 Mio. EUR (2006) zu einem der 100 größten Verlage in Deutschland.

Sitz des Verlages ist nach einigen Umzügen Berlin.


Persönliche Werkzeuge